Eröffnung

Am Samstag dem 18. Mai war es soweit, Fluch des Teutates wurde offiziell eröffnet. Pünktlich 10:30 Uhr wurde nach einer kleinen Ansprache von Volker Bachmann, dem Bürgermeister der Stadt Lengenfeld, das Rote Band durchschnitten. Der Bürgermeister, Lutz Müller, der Geschäftsführer des Parks und Plohni absolvierten dann die erste Fahrt.   

Anschließend durften auch alle anderen Parkgäste mit der neuen Bahn vom Schweizer Hersteller abc-rides fahren. Langsam geht es mittels Förderband den 20 Meter hohen Lift empor. Dann beginnt die wilde Fahrt nach unten und schon am ersten Tag zeigte sich, dass der Fluch des Teutates ein echte Bereicherung für den Plohner Park ist, denn selbst am Samstag bildeten sich Warteschlangen, obwohl der Park leider nicht so stark besucht war. Leider hatte das schlechte Wetter am Morgen viele von ihrem Besuch abgehalten. Dafür kamen am Pfingstsonntag umso mehr Gäste in den Park und bei besten Sommerwetter kam die Fahrt umso besser bei den Gästen an und die Schlange an der Neuheit war die längste im Park.

Samstagabend wurde die Bahn und der gesamte Bereich von der Laser Event Company Eibenstock stimmungsvoll beleuchtet. Gegen 21:45 Uhr starten die Eibenstocker dann ein 10 Minütiges Feuerwerk mit Lasershowkomponenten. Mit dem Feuerwerk ging auch der Tag im Freizeitpark Plohn zu Ende.

Wer am Samstag leider nicht dabei sein konnte, kann sich noch auf weiter tolle Veranstaltungen im Park freuen. Am 1. Juni steigt dann die Knirpsen-Party, auch an diesen Tag wird es wieder eine Lasershow geben, die dann jedoch speziell an kleinen Besucher adressiert ist. In den sächsischen Schulferien ist der Park ebenfalls Samstags bis 23:00 Uhr geöffnet und auch zum Saisonende gibt es zur Halloween-Party noch einmal die Chance den Park im Dunkeln zu erkunden.

Copyright 2011 Plohnis-Welt - Eröffnung. All Rights Reserved.
Joomla theme