25./26. April 2013

Die Kräne sind von der Baustelle verschwunden, somit müssten die gröbsten Arbeiten erledigt sein. Auch die Liftkette ist nun geschlossen und alle Bretter sind angeschraubt. Lediglich die seitlichen Führungsbretter fehlen jetzt noch teilweise am Lift. In der Rinne werden gerade alle Fugen noch einmal nachgearbeitet und die Schüsse während der in der Rinne werden eingebaut. Die Station erhält zur Zeit einen Fußboden und die Elektrik wird gemacht. Außerdem wird die Wand für das Becken als Palisade verkleidet und hier und da erkennt man bereits einige plohntypische Details

Copyright 2011 Plohnis-Welt - 25./26. April 2013. All Rights Reserved.
Joomla theme