9. Dezember 2010

 

Schaut man sich die Baubilder an, stellt man fest, dass sich im Plohnidorf viel tut. Das Café im Plohnidorf nimmt langsam Gestalt an und wir sind gespannt, was aus einen ehemaligen Trafohaus entstehen wird. Des Weiteren wurde das Gestell vom Nostalgie-Pferdekarussell aufgestellt, und die Fundamente für die Stützen der neuen Familienachterbahn im Plohnidorf wurden gegossen. Wenn sich die Wetterlage in Plohn gebessert hat, dann wird es auch im Dorf vom Plohni zügig weiter gehen.

Copyright 2011 Plohnis-Welt - 9. Dezember 2010. All Rights Reserved.
Joomla theme